Elefantenbootrennen beim Hafenfest RE

Elefantenbootrennen 02. Juni 2019 ab 15 Uhr

Am 02. Juni 2019 treten im Rahmen des Hafenfestes ca. 20 Teams beim großen Elefantenboot-Rennen auf dem Rhein-Herne-Kanal gegeneinander an. Die Firma LIPPE-KANU-TOUREN (Dorsten) betreut das Rennen. Die Teilnehmer werden in 7m langen Canadiern eine Strecke von ca. 200m zurücklegen. Der Kanal wird extra für dieses Spektakel drei Stunden lang gesperrt.

Teilnehmen können alle  Firmen, Vereine, Freundeskreise und sonstige Teams. 9 Personen sind mindestens je Boot an Besatzung aufzubringen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Steuermann wird gestellt. Jedes Team geht mindestens zweimal an den Start. An die drei bestplatzierten Teams werden attraktive Preise vergeben.

Hiermit melde ich mich an:

Vielen Dank, Ihre Anmeldung war erfolgreich. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen per Mail zurück.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Bitte prüfen Sie die markierten Felder.
Das Formular konnte gerade nicht versendet werden. Bitte prüfen Sie Ihre Netzverbindung oder probieren Sie es später noch einmal.
Bitte überprüfen Sie die eingegebene Mailadresse. Leider gab es ein technisches Problem - die Bestätigung konnte nicht an Sie versendet werden.
Anmeldung absenden

Die wichtigsten Infos zum Elefantenbootrennen:

  • Treffpunkt aller Teams zur Einweisung um 14 Uhr am Steg
  • Startschuss ist um 15 Uhr (Ende etwa um 18 Uhr)
  • Teilnahmegebühr pro Boot 99 € (inkl. MwSt.)
  • der genaue Rennverlauf und die jeweiligen Startzeiten werden erst am Sonntag bekannt gegeben; Michael Seibert von der Firma Lippe-Kanu-Touren wird am Renntag vor Ort die wichtigsten Informationen zum Rennverlauf geben
  • alle Teams warten nach dem Briefing auf ihre jeweiligen Starts am Bootsanlegesteg
  • achten Sie auf die Moderation/Durchsagen von Hans Timmermann (Rennleiter / Moderator), er gibt die jeweiligen Platzierungen und Starts durch! Die Ansagen der Rennleitung sind verbindlich.
  • es treten 2-4 Mannschaften pro Lauf gegeneinander an
  • zu jedem Boot stellen wir einen Steuermann
  • sportliche Kleidung ist von Vorteil, wir empfehlen außerdem Fitness-Handschuhe; nach dem 2. oder 3. Durchlauf erhöht sich die Blasengefahr!
  • die Boote können in der Regel nicht kentern, beim Paddeln gelangt aber Wasser ins Boot
  • Schwimmwesten können auf Wunsch (Mail an info@agentur-prinz.de) gestellt werden (Preis auf Anfrage)
  • ein einheitliches, „knalliges“ Outfit erleichtert den Besuchern die Zuordnung und fördert den Teamgeist
  • bei heißem Wetter ist für ausreichend Sonnen- und Kopfschutz sorgen!
  • gastronomische Stände vor Ort sorgen für das leibliche Wohl
  • Anfahrt: Am Stadthafen 6 – 8, 45663 Recklinghausen
  • Parkempfehlung: im angrenzenden Gewerbegebiet Herne
  • falls Sie sich verspäten, benachrichtigen Sie uns unbedingt: (0177-30 72 690 o. 0172-2840542)

Da nur eine begrenzte Anzahl von Gruppen angenommen werden kann, vergeben wir nach Reihenfolge des Anmeldungs-Eingangs!

Hafenfest

Am ersten Juniwochenende im Jahr heißt es „Ahoi!“ am Stadthafen in Recklinghausen. Am und auf dem Rhein-Herne-Kanal dreht sich ein Wochenende alles ums Maritime: Ein Motto bezogener Kunsthandwerkermarkt, ein seefestes musikalisches Programm, leckere Speisen und Getränke sowie Ausflugsfahrten auf dem Kanal. All dies lockt seit Jahren tausende Besucher in den Recklinghäuser Süden. Ein besonderer Hingucker ist das Feuerwerk am Samstagabend, das vom Wasser abgeschossen wird. Das sonntägliche Highlight bildet das Elefantenbootrennen. Firmen- und Freizeitteams liefern sich ein Wettpaddeln besonderer Güte. Eine Mords Gaudi für Akteure und Zuschauer!